Ecoflexx

Kontakt    DE | EN

                   Willkommen bei cobago  –   Kontakt/Demo   DE | EN

Planen Sie noch oder handeln Sie schon?

 

Mehr Nachhaltigkeit durch CO2-Tracking

für Ihre Produkte und Services

Ecoflexx hilft Unternehmen und öffentlichen Organisationen, Umweltauswirkungen von Produkten und Services 
exakt zu beurteilen, Product Carbon Footprints und EU-konforme Berichte 
zu erstellen, nachhaltige Beschaffung zu ermöglichen und den CO2-Ausstoß systematisch zu senken.

5 goldene Qualitätsmerkmale Worauf es bei Ihrer CO2-Tracking-Lösung wirklich ankommt

Wesentlichkeit

Die Funktionsvielfalt von Nachhaltigkeits-Software ist oft verwirrend: Wesentlich sind (1) Positive CO2-Fakten versus Mitbewerb (2) CO2-Fakten für Reporting nach ISO 14064 (GHG), CSRD und CSDDD.

Full Service

. Full Service Modelle unterstützen kleine Nachhaltigkeitsteams mit externer Expertise. Funktionsstarke Software punktet im Nach-Excel-Zeitalter. Bewährte Methodik spart Zeit und Geld.

Dynamische Ökobilanzierung

CO2-Reports sind zeitabhängig, denn Produktaufbau, Lieferantenauswahl und CO2-Preise ändern sich, PDFs reichen nicht aus. Die Ökobilanzierung muss dynamisch abrufbar sein.

Unternehmenstauglichkeit

CO2-Tracking und Reporting muss personenunabhängig, netzwerktauglich, verteilt einsetzbar und IT freundlich sein. Es sollte Rollen, Rechte und Mandanten unterstützen. (Gegenbeispiel: Excel).

Beratertauglichkeit

Management und Externe (Berater, Banken, Investoren) benötigen ad hoc Zugang auf dynamisch veränderliche Daten. Benutzerprofile für zielgruppenspezifische Review- und Änderungsrechte ist optimal.

Darum Ecoflexx.

Fokussiertes CO2-Tracking & Reporting ist entscheidend für die effiziente Beurteilung der Umweltauswirkungen von Produkten und Dienstleistungen. Nicht zu viel, nicht zu wenig. Der Weg: CO2-Fußabdrücke und Full Service: (1) Expertise durch externes Nachhaltigkeitsmanagement. (2) Leistungsstarke Software für Datenerfassung, Analyse, Optimierung und Reporting in moderner Gestalt des Nach-Excel-Zeitalters. (3) Bewährte Methodik aus Großkonzernen. Das Ergebnis: Volle Transparenz aller wichtigen CO2-Fakten – zu  Produkt und Lebenszyklus, zu Rohstoffen und Materialien, Logistikaufwand und Energieverbrauch. Ein skalierbares Baukastensystem für große und kleine Unternehmen.

Einsatzfelder im Unternehmen CO2-Tracking ist unverzichtbar und omnipräsent

Sustainability Management

Die Hauptaufgaben des Nachhaltigkeitsmanagements umfassen die Erfassung und Pflege der Produktkohlenstoffbilanzen für die eigene Produktion und die gesamte Lieferkette sowie die kontinuierliche Portfoliooptimierung, um die niedrigstmöglichen Emissionen und CO2-Kosten zu erreichen.

Design and Production

Produktdesign und -produktion berücksichtigen heute mehr denn je die Umweltauswirkungen von Produkten und Dienstleistungen. Die Umwelt vergisst nicht, Käufer sind sensibilisiert und Banken konzentrieren sich bei Bewertung und Kreditvergabe auf Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit.

Sales

Die Rolle des nachhaltigen Vertriebs ist es, nachhaltige, lebenszyklusorientierte Angebote zu schaffen, die (1) die eigene Produktion einschließlich Lieferketten und Produktionsfolgen sowie nachfolgende Phasen wie (2) Transport zur Baustelle und Installation, (3) Betrieb und (4) Recycling oder Entsorgung abdecken.

Sustainable Procurement

Nachhaltige Beschaffung integriert neben wirtschaftlichen Kriterien wie Preis, Qualität und Lieferzeiten auch Aspekte der nachhaltigen Entwicklung, von Transport und Setup, laufendem Betrieb und Entsorgung / Recycling

Finance

Nachweisbare Nachhaltigkeit hilft bei der Erlangung günstiger Finanzierungen durch Banken und bei der Einwerbung von Fördergeldern. Investoren schätzen die Werthaltigkeit und Zukunftstauglichkeit ihrer Invests.

Branchen Branchen in denen CO2 Tracking & Reporting relevant ist

Produzierendes Gewerbe
Rohstoffe und Materialien, weltweite Transporte zu Fertigungsstätten, tiefe Lieferketten, Energie zur Herstellung

Baugewerbe
Baustoffe, Materialtransporte, Fossiler Energieverbrauch, Verpackungen, Abfall, Bodenaushub, Verschmutzung von Luft und Wasser

Automotive
Komplexe Produktion, mehrstufige Lieferketten, Stahl, Elektronik, Maschinen, Abgase, Energie

Medizintechnik
Medizinprodukte gemäß MPG und ihre weltweit zugelieferten Komponenten, Pflegesysteme, Hilfsmittel, Ausstattungen von Kliniken und Praxen

Lebensmittel
Pflanzliche, tierische und chemische Quellen, weltweite Lieferketten, Warenverkehr, Verpackungen

Transport und Logistik
Transport von Waren und Gütern via Straße, Schiene, Wasser und Luft. Errichtung und Pflege der Infrastruktur, Transportmittel

Infrastrukturen
Errichtung und Pflege von Straßen, Brücken, Tunneln, Gebäuden. Kraftwerke, Netze für Energie, Wasser, Telekommunikation

Handel
Weltweite Waren- und Materialflüsse, Transportmittel, Verkaufsflächen, Lager, Umschlagplätze

Informationstechnik
Energieverbrauch durch den Betrieb von Rechenzentren und Serversystemen, Lüftung, Kühlung, Elektronikmaterial, Infrastruktur

Ecoflexx macht den Unterschied. Unique Selling Propositions

Leistungsstarke Methodik
für einfaches CO2 Tracking

CO2-Werte summieren allein reicht nicht. Emissionen wollen typisiert, quantifiziert, kategorisiert sowie Scopes und Lebenszyklus zugeordnet werden. KPIs sorgen für vergleichbare Zahlen, Daten und Fakten: Erst dann ist erfolgreiche Dekarbonisierung möglich. KI hilft mit globalem Prozesswissen, Benchmarks, Begleitung des Vorgehens und Was-wäre-wenn-Rechnungen.

Schritt für Schritt
nach Zeit und Budget

Präzisieren Sie nach Bedarf und Zeitbudget: Verfeinern Sie schrittweise erste Emissionsschätzungen aus eigenen und öffentlichen Quellen. Durch offizielle Fremd-Zertifikate oder Primärdaten aus der Lieferkette, viral und digital gesammelt. Dieses stufenweise Vorgehen ermöglicht es, die wahre Umweltqualität der Produkte mit wachsender Genauigkeit nachzuweisen.

Exakter Status Quo
Präzise Kostenprognose

Ecoflexx bietet eine Umweltkostenübersicht für den gesamten Produktlebenszyklus, einschließlich Produktion, Lieferung, Betrieb und Recycling/Entsorgung. Vollständige TCO- und CO2-Transparenz für die kommenden Jahre, bereits zum Zeitpunkt des Produktdesigns, für ausgehende Verkaufsangebote und vor eingehenden Käufen.

Flexibles Portal
für 100% Nachhaltigkeit

Ecoflexx ist ein modulares, flexibel erweiterbares Portal für das gesamte Nachhaltigkeitsmanagement. Nahtlose Integration für PCF Management, nachhaltige Beschaffung, Digitalisierung stets neuer EU-Vorschriften und webbasierte Drittsysteme inklusive. Ecoflexx hilft, Reporting und Dekarbonisierung schneller verfügbar zu machen, einfacher als je zuvor, für Anwender und Berater .

Look and Feel

Der Ecoflexx® Sustainability Manager hilft Unternehmen sowie öffentlichen Auftraggebern, CO2-Fußabdrücke und Emissionen von Produkten und Dienstleistungen zu erfassen und zu bewerten, Produkte schrittweise und KI-gestützt zu dekarbonisieren, 
umweltbewußter einzukaufen und erfolgreicher weil nachhaltiger zu vermarkten sowie umwelt-sensitive Projekte zu begleiten.

Die Ecoflexx® Methodik sowie unser Netzwerk unabhängiger Experten bieten umfassende Unterstützung beim Nachhaltigkeitsmanagement in der Praxis: bei der Konzeption und Implementierung eines CO2-Emissionsmonitorings, in Produktion, Einkauf, Verkauf, Logistik und Projektierung – mit Ecoflexx und künstlicher Intelligenz ebenso wie in Form produktunabhängiger Nachhaltigkeitsberatung.

Videocall und Livedemo
Termin vereinbaren

+49 (231) 44677 200
team (at) cobago.de
www.cobago.de