Invest

Sehr geehrter Anleger,

Wertanlage ist vor allem Vertrauenssache. Wir möchten Ihnen heute ein vertrauenswürdiges und zugleich innovatives Anlagemodell für Venture Capital vorstellen: Das digitale Wertpapier der cobago GmbH, mit dem Sie über Genussrechte anteilig am Erfolg unseres Unternehmens profitieren - bei Gewinnausschüttungen, bei wesentlichen Anteilsverkäufen und auch bei einem möglichen Börsengang.

Vorbei sind die Zeiten, in denen für Sie bei Invest in frühe Unternehmensphasen nur der aufwändige Weg über den Notar und die Mitwirkung als Gesellschafter möglich war - und Sie als Beteiligter letztlich auf Jahre Ihr Kapital fest binden mussten.

Heute erwerben Sie leicht übertragbare digitale Anteile, online und jederzeit von jedem Ort der Welt aus. Digitale Anteile, die Sie jederzeit wieder an Ihnen bekannte Erwerber veräußern können. Sie investieren ganz nach Wahl in größere oder auch in kleinere "Tickets" und können so Ihre Mittel und Risiken bequem über verschiedenen Branchen hinweg streuen. Alle Invests erfolgen in Deutschland nach identischen, für deutsches Recht entwickelten Verträgen. Ihre Mittel fließen ohne den Weg über Vermittler in Euro direkt von Ihrer Bank zu Ihren Invest-Objekten, im Gegenzug erhalten Sie fälschungssichere nicht kopierbare "Security Token" in Ihrem Online-Depot. Die Transaktion und Ihre Werte werden über die Blockchain gesichert. Es handelt sich nicht um das übliche Crowd Funding eines Produkts, sondern um digitale Anteile am gesamten Erfolg des Unternehmens.

Ihr Invest bei cobago führt Sie in die Welt von Software-as-a-Service, Cloud, Industrie 4.0, Internet der Dinge und KI. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie für das digitale Wertpapier der cobago gewinnen können und wenn Sie dem Unternehmen, dem von mir geführten Management sowie den Mitarbeitern und Gesellschaftern Ihr Vertrauen schenken. Werden Sie als unser neuer qualifizierter Anleger oder als ausgewählte Privatperson* noch heute Teil der cobago Erfolgsgeschichte. Durch das digitale Wertpapier der cobago ist das jetzt ganz einfach. Überall und jederzeit.

Zu weiteren Auskünften über die cobago GmbH und bei Fragen aller Art stehe ich für Sie persönlich jederzeit gern zur Verfügung.

Herzlichst Ihr

Dr. rer. nat. Dieter Kramps
Gründer und geschäftsführender Gesellschafter
cobago GmbH

Digitale Wertpapiere der cobago

Executive Summary

Die B2B Softwareschmiede cobago GmbH (Dortmund/Köln), Deutschlands führender privater Inkubator STARTPLATZ (Köln) und die Cashlink Technologies (Frankfurt) bieten gemeinsam eine neuartige Form des Erwerbs von digitalen Wertpapieren für qualifizierte Anleger und ausgewählte Privatpersonen * an.

Mit den digitalen Wertpapieren der cobago - den "Security Token" - kann der Anleger schnell, sicher und von jedem Ort der Welt aus cobago-Anteile erwerben, und zwar in Form von Genussrechten am wirtschaftlichen Erfolg der cobago GmbH nach deutschem Recht mit dem Status einer eigenkapital-ähnlichen Investition. Der Anleger erhält eine pro-rata Beteiligung an jeder Gewinnausschüttung für die Gesellschafter sowie im Falle klar definierter Ereignisse (z.B. Börsengang, signifikante Anteilsverkäufe oder andere Exit Events). Die Anlage erfolgt in einem für Deutschland regulierten Umfeld.

Das Produkt der cobago - genannt cobago SIX - ist eine innovative B2B Team Software für Anwender aus Industrie und Wirtschaft, verfügbar in der Open Telekom Cloud, entwickelt gemeinsam mit TÜV Rheinland, länderübergreifend im Einsatz. SIX digitalisiert und dokumentiert Dienstleistungen, die z.B. im Field Service, bei Inspektionen, Wartungen, Instandhaltungen, im Vertriebsaußendienst oder in Call Centern erbracht werden. Durch SIX werden Tablets, PCs und Smartphones zu intelligenten Assistenten des Mitarbeiters, mit denen er Service-Prozesse einfach und schnell nach firmeneigener Struktur abwickelt.

Persönliches Informationsgespräch

Kompakte Information über cobago für Anleger finden Sie im 2-Minuten-Video. Mehr über das digitale Wertpapier der cobago und die Konditionen, über die cobago Mission und Vision, Problem und Lösung, über Marktvolumen, Business Model, Traction,  Mittelverwendung und die cobago Roadmap sowie über aktuelle Projekte erfahren Sie in Ihrem persönlichen Informationsgespräch per Telefonat oder Videocall.

Security Token Offering - Was ist das ?

Sechs einfache Schritte

  • Persönliches Informationsgespräch: Die Anlage erfolgt auf Basis eines "Security Token Offering" und in "Security Token". Das sind fälschungssichere und nicht kopierbare digitale Wertpapiere, die über den technischen Dienstleister ausgetauscht werden. Es kommt ein direktes Vertragsverhältnis zwischen dem qualifizierten, in der EU residenten Anleger und der cobago GmbH in Dortmund zustande. Die verkauften Token werden dem Anleger als Inhalte einer sicheren digitalen Geldbörse (Wallet) zur Verfügung gestellt. Die Transaktion kann jederzeit und von jedem Ort der Welt erfolgen. Mehr erfahren Sie im persönlichen Informationsgespräch.
  • Einladung anfordern, Angebot abgeben: Im Informationsgespräch oder per Webinar erhält der Anleger von cobago seine individuelle digitale Einladung, den sogenannten "Investitions-Link", über den er detaillierte Fakten über cobago abrufen und ein verbindliches Investitions-Angebot abgeben kann.
  • Token erwerben: Nach Eintreffen des Angebots beim technischen Dienstleister wird der Anleger durch einen Identifikationsprozess bezüglich seiner Person oder seines Unternehmens geführt. Nach erfolgreicher Identifikation entscheidet cobago über die Annahme des Angebots.
  • Mit Token digital handeln: Über die Plattform des technischen Dienstleisters behält der Anleger bequem den Überblick über alle seine Anlagen. Er erhält darüber hinaus später die Möglichkeit, die cobago Anteile über den Dienstleister anderen Anlegern auf der Plattform anzubieten sowie von anderen Anlegern Anteile an Unternehmen in Form von auf dem Marktplatz gehandelten Token zu kaufen.
  • Kontinuierliche Information: cobago informiert den Anleger in quartärlichen Abständen vertraulich über die zentralen Key Performance Indikatoren des Unternehmens. Darüberhinaus werden kontinuierlich wesentliche Aktivitäten auf der cobago Webseite kommuniziert.
  • Automatisches Earn-Out: Bei jeder Gewinnausschüttung sowie im Falle klar definierter Ereignisse (z.B. Börsengang, signifikante Anteilsverkäufe oder andere Exit Events) erhält der Anleger automatisch die ihm zustehende Auszahlung. Er muß sich nicht selbst um die Abwicklung seines Investments kümmern.

Ihre Vorteile als Anleger

  • Höhere Fungibilität: Das digitale cobago Wertpapier ist leicht übertragbar. Der Anleger ist nicht - wie als klassischer Gesellschafter - auf unbestimmte Zeit an seine Anlage bei cobago gebunden.
  • Breitere Diversifizierung / kleinere Tickets: Die kleinere Ticket-Größe macht es leichter, überschaubarere Investments in cobago und andere Unternehmen zu tätigen. Auf gleicher Vertragsbasis nach dem gleichen einfachen Verfahren. So können Risiken bequem gestreut und kann Kapital breiter diviersifiziert werden.
  • Made in Germany: Das cobago Wertpapier ist in Zusammenarbeit mit einer internationalen Kanzlei nach deutschem Recht entworfen. Der Anleger investiert direkt in cobago als deutsche Kapitalgesellschaft mit Sitz in Dortmund, NRW.
  • Deutscher technischer Dienstleister: Das digitale Wertpapier wird über die Cashlink Technologies GmbH (Frankfurt) technisch bereitgestellt. Der Geldfluss erfolgt in Euro direkt von der Bank des Anlegers zur Bank von cobago. Die digitalen Wertpapiere erhält der Anleger per Online Wallet.
  • Kein Crowd Funding, keine Bitcoins: Das Wertpapier ist exclusiv für qualifizierte Anleger verfügbar, nicht für Privatanleger, es handelt sich also nicht um Crowd Funding. Es erfolgt kein Zahlungsverkehr in Kryptowährung.

Haben wir Ihr Interesse als Anleger geweckt ? Ihr persönliches Informationsgespräch wartet auf Sie !

* Rechtliche Information:

Die Informationen auf dieser Seite stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar (§ 85 WpHG). Sie dienen lediglich der allgemeinen und unverbindlichen Information. Die Informationen auf dieser Seite wenden sich zudem ausschließlich an qualifizierte Anleger im Sinne von Artikel 2(1)(e) der Prospektrichtlinie (Richtlinie 2003/71/EG einschließlich aller Änderungen dazu) inklusive der dort definierten Ausnahmetatbestände für ausgewählte Privatanleger sowie aller maßgeblichen Umsetzungsmaßnahmen in Deutschland und dem jeweiligen Mitgliedsstaat des Europäischen Wirtschaftsraums.